Wie Sie Kostenlos-Angebote richtig einsetzen

Von | Kategorie: Strategien
Flagge-Gratis

Bildquelle ©istockphoto – klenger

Wenn Sie Aufmerksamkeit im Internet erhalten wollen, ist es sinnvoll sich im Vorhinein Kostenlos-Angebote zu überlegen. Kostenlos-Angebote sind eine gute Möglichkeit, dass Interessenten zu Ihnen Vertrauen aufbauen.

Sie treten gewissermaßen in Vorleistung und können schon einmal zeigen, was man als Kunde bei Ihnen bekommen kann.

Warum sollte man das tun?

Kostenlos-Angebote sind nach wie vor ein guter Grund, warum Leute auf eine Website gehen. Ist es ein digitales Angebot, trägt es außerdem noch ein “virales Element” in sich. Das heißt: Ein E- Book oder eine Checkliste werden dann gerne an Freunde und Kollegen weitergeleitet. Wie sollte das Kostenlos-Angebot beschaffen sein?

Wenn Sie ein Kostenlos-Angebot machen, sollten Sie dabei nicht nur “mehr Besucher” im Kopf haben. Übertrieben gesagt: Bieten Sie als Unternehmensberater ein kostenloses Baller-Spiel an, so werden Sie zwar Besucher anziehen, aber keine potenziellen Kunden.

Ein Kostenlos-Angebot muss immer über den Aspekt Aufmerksamkeit hinaus geplant sein.

Ihr Kostenlos-Angebot

    • muss zu Ihrer eigentlichen Leistung Bezug haben
    • muss einen wirklichen Nutzen und Wert bieten
    • kann weitere kostenpflichtige Angebote aufsatteln
    • sollte nicht mit der Tür ins Haus fallen (Verkauf)
    • sollte Sie als Experten ausweisen
    • sollte auf das eigentliche Angebot hinweisen
    • sollte ein Response-Element enthalten, damit Interessenten Sie auch ansprechen können

 

Was kann man kostenlos abgeben?

  • Checkliste
  • Linkliste
  • E-Book
  • E-Mail-Tutorial
  • Teleseminar

Hilfreiche Werkzeuge und Angebote

E-Books, Checkliste PDFs erstellen mit Acrobat

http://www.adobe.de

Kostenlos PDFs erstellen (eingeschränkte Funktionen im Vergleich zu Adobe)
http://www.pdf995.com
http://www.smile-to-me.de/tools.htm

Versand von E-Mail-Tutorials per Autoresponder http://www.autoresponseplus.com
Online-Kurzseminare
http://www.daten-dokumentation.de/

Was heißt das konkret für

… Trainer

  • Checkliste: Effiziente Telefongespräche führen
  • Linkliste: Die wichtigsten kommentierten Links zum Thema “Engpaßkonzentrierte Strategie”
  • E-Book: So lernen Sie schneller lesen
  • E-Mail-Tutorial: Verhandlungsmanagement

… Seminaranbieter

  • Checkliste: So lernen Sie richtig
  • Linkliste: Kommentierte Links zu Motivationstrainings
  • E-Book: Mediation – ein Weg Konflikte zu bereinigen
  • E-Mail-Tutorial: Familientherapeutische Ansätze im Überblick

… Reiseveranstalter

  • Checkliste: Reisevorbereitungen Ägypten
  • Linkliste: Die interessantesten deutschsprachigen Links zum Thema Ägypten und Ärchäologie
  • E-Book: Toskana-Tagebuch mit Bildern und Touren
  • E-Mail-Tutorial: Kleiner Sprachkurs Spanisch

Kommentare sind geschlossen