Verankern Sie Ihre Potenziale durch das Resonanzprinzip

Von | Kategorie: Strategien

Was hat das Thema eigentlich mit Online-Marketing zu tun? Mindestens diese zwei Gründe sprechen dafür:

1. Suchmaschinen belohnen Experten-Websites. Das sind solche, die in der Regel ein Thema tief ausleuchten.

2. Menschen vertrauen Menschen, die sich bestens auskennen.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie könnten mit den gleichen Dienstleistungen wie bisher mehr Kunden gewinnen. Ein vielversprechender Weg dazu ist, dass Ihr Gegenüber Ihr Angebot nicht nur rational versteht, sondern ein Bild vor Augen hat.

Nur Ihre Potenziale bzw. Rohdiamanten zu kennen reicht nicht. Bevor Sie diese schleifen, müssen Sie sie in sich emotional verankern. Dadurch

  • beginnen Ihre Potenziale von innen nach außen zu strahlen,
  • gehen Sie mit Ihren idealen Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und Kooperationspartner in Resonanz,
  • erkennen Sie besser Geschäftsideen und günstige Gelegenheiten,
  • sind Sie selbstbewusst, gelassen und motiviert,
  • stecken Sie Rückschläge wesentlich leichter weg und
  • gehen konsequent Ihren Weg.

 

Das Resonanzprinzip

Stimmgabel

Bildquelle ©istockphoto – TPopova

Die größte Wirkung des emotionalen Verankerns sind die ersten beiden Punkte. Vor einigen Tagen demonstrierte ich dies sehr anschaulich bei einem meiner Abend-Workshops.

Ich schlug eine Stimmgabel an. Sie tönte nicht überaus laut. Vergleichbar, wenn Ihnen Ihre Potenziale nur rational bewusst sind.

Als ich die Stimmgabel auf einen hölzernen Kasten, der an einer Front geöffnet ist (Resonanzkörper) stecke und wieder anschlug tönte sie um ein Vielfaches lauter und klang viel länger nach. Dasselbe passiert, wenn Sie Ihre Potenziale (Rohdiamanten) emotional in Ihrem Unterbewusstsein verankern.

Als ich der Stimmgabel noch eine weitere Stimmgabel mit der gleichen Frequenz gegenüber stellte, begann diese – ohne sie anzuschlagen, rein durch die unsichtbar übertragene Schwingung – ebenfalls zu schwingen und klingen. Dies ist die Resonanz, die Sie durch Ihre verankerten Potenziale bei Ihren idealen Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Kooperationspartnern auslösen.

Kunden bestätigen mir zum Beispiel immer wieder, dass Ihnen durch die emotionale Verankerung auf einmal die richtigen Kunden gegenübersitzen und Kundengespräche viel erfolgreicher verlaufen. Obwohl sie “im Prinzip” dasselbe tun wie immer.

 

So verankern Sie Ihre Potenziale und bringen sie zum Strahlen

Die Verankerung Ihrer Potenziale findet über positive mentale Bilder statt. Diese lösen dann wiederum angenehme Gefühle aus, die Ihr Unterbewusstsein veranlassen für Sie in Richtung Erfolg tätig zu werden.

Nur, wenn Ihnen ein Licht aufgeht, springt der Funke auf Ihre Idealkunden über

Wie finden Sie die zu Ihren Potenzialen passenden mentalen Bilder? Fragen Sie Menschen – denen Sie vertrauen und die ehrlich zu Ihnen sind – mit welchem Bild diese Sie und Ihre Fähigkeiten verbinden.

Meine mentalen Bilder entstanden bei folgendem Schlüssel-Erlebnis vor über 10 Jahren: Ein befreundetes EDV-Berater-Ehepaar stellte mich einem ihrer Kunden aus der Baubranche vor, der eine neue Webseite plante. Dieser fragte sie, wer ich sei und für was man mich dazu benötigt.

gluehbirne

Bildquelle © Marcus Amman

Darauf meinte der EDV-Berater: “Wenn Sie ein Haus bauen, dann beauftragen Sie ja auch nicht gleich Ihre Handwerker mit der Ausführung. Sie lassen vorher einen Architekten einen genauen Plan erstellen.” Da hatte der Kunde meinen Part und den Wert meiner Arbeit verstanden und war bereit sich mit mir zu unterhalten.

Zwei Wochen später fragte mich ein Teilnehmer eines Vortrags, was ich genau mache. Ich erinnerte mich an das Erlebnis mit dem Herrn aus der Baubranche und antwortete spontan: “Ich bin kein Web-Designer oder -Programmierer. Ich kann drei Rollen für Sie spielen: Der Architekt, der mit Ihnen einen Bauplan für Ihren langfristigen Internet-Erfolg erstellt. Der Innenarchitekt, der Ihnen verkaufsstarke Webtexte liefert. Und der Baustellenleiter, der darüber wacht, dass Sie – von Partnern erstellte – Webseiten erhalten, die Resonanz bei Ihren Idealkunden auslösen.”

Diese bildhafte Vorstellung fühlte sich für die Teilnehmern und mich gut an. Fortan war ich für meine Kunden der Architekt, Innenarchitekt und Baustellenleiter, mit wesentlich höherer Wertschätzung. Ein Kunde stellte mich zum Beispiel immer als sein “Internet-Architekt” vor. Was sind Ihre mentalen Bilder, welche bildhaften Rollen spielen Sie für Ihre Kunden? Fragen Sie diese. Aber auch Ihre Mitarbeiter, Lieferanten, Kooperationspartner, Freunde oder Familien-Mitglieder. Sie werden erstaunt sein, was dabei alles zutage kommt.

 

Stehen Sie zu Ihren Potenzialen und leben Sie sie mit Leidenschaft

Wenn Sie Ihre Potenziale erkannt und verankert haben, dann bringen Sie den Mut auf, sie mit voller Inbrunst zu leben. Viele haben diesen Mut aber nicht. Aus Angst vor dem Unbekannten, sich zu blamieren oder zu versagen.

Der Arzt und Pionier Bertrand Piccard – der zusammen mit Brian Jones als erster Mensch die Erde in einem Ballon umkreiste – hält dem entgegen: “Im Ballon erkannte ich, dass unsere Angst vor Unbekanntem die Ursache der meisten Leiden ist. Und dass unser Wunsch, immer alles unter Kontrolle zu haben, uns die Geschenke des Lebens oft verpassen lässt. Die einzige Möglichkeit, nie zu scheitern, ist, nichts zu versuchen.”

Wollen Sie ein Leben in scheinbarer Sicherheit führen und damit Gewöhnliches vollbringen oder ein außergewöhnlicher Mensch und Experte sein? Ich werde Ihnen weder zum einen noch zum anderen raten. Es ist Ihre Entscheidung und Ihr Leben!

Immer in meinem Leben, wenn ich mich anpasste, um aus einer schwierigen Lage zu gelangen, wurde es nicht besser, sondern meist schlechter. Wenn ich mich wieder voll darauf besann, dass zu tun, was mich emotional am meisten erfüllte, drehte sich das Blatt innerhalb weniger Wochen oder sogar Tage komplett zum Positiven. Und mein emotionaler und finanzieller Lohn waren stets höher als jemals zuvor.

 

Machen Sie aus Ihren Mitarbeitern Experten, die ihr volles Potenzial nutzen

Wenn Sie einem Unternehmen mit Mitarbeitern vorstehen, wird dessen Erfolg langfristig nicht von Maschinen oder Kapital bestimmt. Eine Marke – das, was Ihr Unternehmen nach außen ausstrahlt – ist die Summe der Talente, Fähigkeiten und Erfahrungen Ihrer Mitarbeiter.

Dazu muss jeder seine Rohdiamanten kennen, verankern und wissen wie sich diese mit den Potenzialen der anderen Team-Mitglieder optimal ergänzen. Alle müssen dann in die gleiche Richtung marschieren. Gleichzeitig braucht aber jeder Einzelne genügend Spielraum, um sich persönlich weiterzuentwickeln.

Dann entsteht ein großes, einzigartiges Ganzes mit einer magischen Anziehungskraft auf Ihre Idealkunden und weitere talentierte Mitarbeiter. Ihre Aufgabe als Unternehmer besteht darin, die für Ihre Unternehmensziele richtigen Talente auszuwählen und ihnen ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich optimal entwickeln und entfalten.

Der Autor dieses Beitrags Marcus Amann gilt als einer der Internet-Marketing-Pioniere im deutschsprachigen Raum und ist auch Berater, Vortragsredner und Autor für Expertenpositionierung. Falls Sie Fragen oder Interesse an einer Expertenpositionierung haben, erreichen Sie ihn per E-Mail unter marcus@amann.de oder per Telefon unter +49 (7071) 76 33 22 oder +43 (1) 478 26 94.

 

Hier finden Sie die ersten Teile:

Mit einer einzigartigen Expertenpositionierung zu mehr lukrativen Aufträgen und Kunden (Überblick)

Ergründen Sie Ihre Potenziale  

 

Schreibe einen Kommentar