Wissen

Mehr Personalisierung auf der Website = höhere Einkäufe

Von
Tüte_über_Kopf

Das hat eine Untersuchung des Personalization Consortiums kürzlich herausgefunden. Die Untersuchung fand heraus, dass 56 Prozent der Befragten sagte, dass sie eher von einer Site zu kaufen bereit sind, die Personalisierung erlaubt. 63 Prozent würden sich eher auf einer Site registrieren, Personalisierung oder eine kundenorientierte Inhaltsfilterung erlaubt. “Usability” treibt die Kundenforderung nach Personalisierung voran 87

[weiterlesen ...]



So messen Sie 5 verschiedene Konversionsarten mit Google Adwords

Von
tools_horizontal

Google Adwords ermöglicht die parallele Messung unterschiedlicher Konversionsarten. Erfahren Sie, warum Sie das nutzen sollten und wie Sie das Werkzeug nutzen. Das kostenlose Meßwerkzeug Google Analytics hilft Ihnen dabei. Lassen Sie uns heute einen genaueren Blick darauf werfen, was wir damit genau anfangen können. Was heißt Konversion? Konversion bedeutet Umwandlungsvorgang. Anders gesagt: Konversion bezeichnet den Prozess,

[weiterlesen ...]



Wie Sie als kleiner Reiseanbieter im Internet sichtbarer werden

Von
hoodie dog

Gerade kleine Reiseanbieter zeigen oft noch die Website-Struktur der ersten Generation: Homepage – Unsere Angebote – Wir über uns. Damit liegen sie auf den hinteren Plätzen. Eine themenfokussierte Ausrichtung hilft sichtbarer zu werden. Ein großer Teil der Reiseanbieter strukturiert sein Internetangebot so: Es gibt eine zentrale Website mit dem Namen des Unternehmens und in den

[weiterlesen ...]



Wie Sie mit YouTube E-Mailadressen generieren können

Von
video_film_rolle

YouTube bietet Ihnen die Möglichkeit, indirekt E-Mailadressen zu generieren. Es ist vorallem ein zusätzlicher Kanal, über den Sie auf sich aufmerksam machen können.  In einem ersten Schritt müssen Sie zunächst ein YouTube-Konto eröffnen und einen “Kanal” anlegen. Betrachten Sie diesen als Ihren persönlichen Sendeplatz, auf dem Sie Ihre Videos versammeln können und in Kürze über

[weiterlesen ...]



Wie Sie die richtige Preissuchmaschine für Ihr Unternehmen finden

Von
Hausfrau_sucht_im_Schrank

Besucher, die über eine Preissuchmaschine auf Ihrer Webseite landen, sind als äußert kaufbereit einzustufen. Das beste Argument also für Sie als Shopbetreiber, Ihre Shopdaten bei Preissuchmaschinen einzuspeisen. Doch welche Preissuchmaschine ist für Sie am besten geeignet? Die Entscheidung fällt nicht leicht, weil es eine ganze Reihe von Kriterien gegeneinander abzuwägen gilt. Zum Beispiel: welche der

[weiterlesen ...]



Neue Möglichkeien für kleine Händler

Von
Super-chihuahua

Neue Chancen für Kleinhändler im Internet Für viele kleine Händler – ob bereits mit stationärem Geschäft oder Start-Ups im Internet rechnet sich ein eigener Shop nur selten, wenn die Produktpalette klein ist. Zu teuer und zu aufwändig ist die technische Einrichtung der Software und Zahlungsabwicklung. Die rechtliche Unsicherheit tut ihr Übriges, um Kleinhändler vom virtuellen

[weiterlesen ...]



Warum E-Mail-Marketing für Reiseunternehmen nützlich ist

Von
Koffer

Allein rund 1.000 Klicks täglich für “Last-Minute-Reisen” bei Google wären schon ein guter Grund, seine Angebote über den Suchmaschinen-Primus zu vermarkten. Oft sprechen drei Gründe gegen eine Vermarktung in den Suchmaschinen: zu großer Wettbewerb, zu hohe Preise, zu geringe Konversion aufgrund des Überangebots. Wann oder warum sind Newsletter-Anzeigen für Reiseunternehmen interessant? Wahrnehmung Bei einem hohen

[weiterlesen ...]



10 Tipps, wie Sie mit Pressearbeit auf sich aufmerksam machen

Von
Besonderer_Apfel

Presse- oder besser Medienarbeit ist mit dem richtigen Verteiler eine gute Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erzielen. Hier sind zehn Auffrischungen, was Sie beachten sollten. 1. Stellen Sie sich Ihre potenzielle Leserschaft vor. Sie schreiben nicht für eine demografisch bestimmbare Zielgruppe, sondern für Menschen. Eine Presseinformationen, die “alle” ansprechen will, erreicht nichts. 2. Fokussieren Sie besser auf

[weiterlesen ...]



Schaffen Sie ein Nutzenkonzept

Von
lamp bulb tulips

Die vorangegangenen  beiden  Teile der Serie “In fünf Schritten zum gefragten Experten” beschäftigten sich mit  Ihren Potenzialen und wie Sie diese mental verankern.  Bisher strahlen Ihre Rohdiamanten aber nur in Ihnen. Im nächsten Schritt müssen diese mithilfe eines Nutzenkonzeptes auch nach außen sichtbar machen, indem Sie 1. die idealen Kunden, die von Ihren Potenzialen am

[weiterlesen ...]



Retargeting-revisited: Wunderwaffe des Online-Marketings

Von
Mann_mit_Fernrohr_kl

Bildquelle ©istockphoto – DNY59 In einem früheren Artikel zum Retargeting hatten wir darauf hingewiesen, dass insbesondere Online-Shopbetreiber in Bezug auf Konversion  eines ihrer Hauptaugenmerke auf Entwicklungen wie Retargeting legen sollten. Verschiedene Studien untermauern nun, wie effizient das gezielte Wiederbewerben potenzieller Kunden ist. Zur Erinnerung: Unter Retargeting (auch Re-Targeting) verstehen Marketer eine Online-Werbeform, bei der Zielgruppen,

[weiterlesen ...]