Social Media Marketing

Was Facebook für Ihre Unternehmenskommunikation bedeutet

Von
drei vgel sprechen miteinander

2014 hat Facebook in Deutschland die Marke von 28 Millionen Benutzern überschritten. Rechnerisch nutzt somit fast jeder dritte Bundesbürger  mittlerweile Facebook und loggt sich mehr oder weniger regelmäßig ein. Trotz des allgemeinen Trends zu höherem Alter der Nutzer und einer rückläufigen aktiven Nutzung von  Facebook und anderen Social Media-Plattformen gelten Facebook- Nutzer als überdurchschnittlich kaufaffin.

[weiterlesen ...]



Web 2.0 – Veränderungen in leisen Schritten

Von
Web20_community

Web 2.0 – nichts ist leichter als darüber zu spotten. Sicher, Tim O’Reilly und andere haben mit dem Postulat Web 2.0 mit werblicher Übertreibung gearbeitet. Aber ist das wirklich neu? Wer hätte sonst im allgemeinen Netzrauschen zwischen hyperventilierendem Neu-Neu und selbstbeweihräuchernden PR-Mitteilungen von einer Entwicklung Notiz genommen? Außerdem sollte den werten Medien-Kollegen bekannt sein, dass

[weiterlesen ...]



Web 2.0 – Von der Welle zum Business Case

Von
Diary

Neue Software-Generation, Mitmachweb, Social Web oder einfach Web 2.0, das alles sind Begriffe für eine scheinbar neue Ära des Internets. Diese Ära läutet an sehr vielen Stellen eine Neuordnung der Gesetzmäßigkeiten des Internets, eine neue Denkweise und Philosophie sowie neue Geschäftmodelle ein. Das Web ist zu einer eigenständigen sozialen Plattform geworden, in der Interaktivität und

[weiterlesen ...]



Twitter – Möglichkeiten für Marketer

Von
iStock_000019031191XSmall

Auf den ersten Blick scheint das Microblogging-System Twitter hauptsächlich der Verbreitung von Banalitäten zu dienen. Doch richtig eingesetzt kann Twitter für das Marketing in Unternehmen nutzbringend eingesetzt werden. Schließlich sind durch eine offene Schnittstelle eine Vielzahl von Zusatzanwendungen entstanden, die die begrenzten Funktionen von Twitter stark erweitern. Beziehungen Beziehungen – das ist das zentrale Schlagwort,

[weiterlesen ...]



Twitter – Herausforderung für Marketing und PR

Von
twitter_grafik

Wer in den letzten Monaten einschlägige Foren beobachtet hat, wird dieser Diskussion immer wieder begegnet sein. Auf den ersten Blick legt das englischsprachige Twitter mit seiner Frage “What are you doing?” über der Eingabemaske eine private Nutzung nahe. “Trinke gerade Kaffee”, “Bin schlecht drauf” – die oft zitierten und tatsächlich reichlich vorhandenen Nichtigkeiten sind natürlich

[weiterlesen ...]



Buchbesprechung – Twitter. Mit 140 Zeichen zum Web 2.0

Von
twitterbuch

Twitter – Mit 140 Zeichen zum Web 2.0″ ist eine Einführung in das Thema und spannt den Bogen sehr weit. Es ist hilfreich für alle, die sich noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben und sowohl das “Warum” und das “Wie” in kompakter Form erfahren wollen. Schritt für Schritt nehmen einen Nicole Simon und Nikolaus

[weiterlesen ...]



Vergessen Sie Twitter für Ihren Online-Shop – Eine kleine Polemik

Von
Twittervogel

Twitter erfährt seit Anfang 2009 auch in Deutschland eine verstärkte Aufmerksamkeit. Wieder einmal wird das Ende der bisherigen Kommunikation in verschiedenen Publikationen beschworen. Machen wir’s kurz: nicht nur das ist Unsinn, sondern auch die Pauschalaussage, dass sich alle Unternehmen mit Twitter beschäftigen sollten. Es ist Frühherbst 2009. Meine These zum heutigen Zeitpunkt: vergessen Sie Twitter,

[weiterlesen ...]