Alle Beiträge dieses Autors

Was Facebook für Ihre Unternehmenskommunikation bedeutet

Von
drei vgel sprechen miteinander

2014 hat Facebook in Deutschland die Marke von 28 Millionen Benutzern überschritten. Rechnerisch nutzt somit fast jeder dritte Bundesbürger  mittlerweile Facebook und loggt sich mehr oder weniger regelmäßig ein. Trotz des allgemeinen Trends zu höherem Alter der Nutzer und einer rückläufigen aktiven Nutzung von  Facebook und anderen Social Media-Plattformen gelten Facebook- Nutzer als überdurchschnittlich kaufaffin.

[weiterlesen ...]



Wie entscheidet Googles Qualitätsfaktor über die Anzeigenposition?

Von
Siegertreppe

Seit Google bei der Bewertung von AdWords den sogenannten Qualitätsfaktor eingeführt hat, reißen die Diskussionen nicht ab. Um was geht es überhaupt, was sind die Hauptkritikpunkte und was ist an der Kritik gerechtfertigt. “Früher war alles besser. Auch bei Google,” seufzte kürzlich augenzwinkernd ein Kollege. Klar, da bestimmte sich die Position einer Google-Anzeige durch den

[weiterlesen ...]



Wie Sie im Online-Shopping aus Kaufabbrechern Käufer machen

Von
SONY DSC

Jeder Verkäufer kennt im Verkaufsprozess die Signale für Kaufbereitschaft. An dem Punkt, wo das Gefühl des Käufers schon Ja gesagt und die Ratio noch nachkommen muss, werden in der Regel noch einmal kritische Stellen des Angebots beleuchtet. Das können Fragen sein, ob das Produkt oder die Leistung wirklich das kann, was es verspricht, welche Garantien

[weiterlesen ...]



7 Schlüsselfaktoren für eine Landeseite, die verkauft

Von
Punklandung

Shop-Systeme gibt es mittlerweile zu sehr günstigen Konditionen. Für Unternehmen, die bereits im “richtigen Leben” verkaufen, gibt es kaum einen Grund, über das Internet nicht zu verkaufen. Denn sie haben ein gewisses Verkaufs-Wissen, das Neulingen häufig fehlt. So weit die Theorie. In der Praxis haben sehr viele Firmen mit dem Verkaufsvorgang ihre Probleme. Oft liegt

[weiterlesen ...]



6 Gründe, warum Sie Landeseiten brauchen

Von
landebahn

  Warum Landeseiten anders sind Wer über organische Suchen – also durch redaktionelle Suchmaschinenergebnisse – auf Ihre Site kommt, kann aus vier Gründen dort landen: 1. versehentlich, weil das Suchwort doppeldeutig war oder zufällig im Zusammenhang auftauchte 2. absichtlich mit der Ziel, sich generell zu einem Thema zu informieren 3. mit der Absicht, eine Problemlösung

[weiterlesen ...]



Wie entscheidend ist das Aussehen des Bestellknopfes?

Von
idealer-button2

Im Kleinen hatten wir es ja schon erfolgreich getestet: ein Bestellknopf mit Einkaufswagen schneidet in der Regel besser als ein einfacher Link ab. Die Wiener Kollegen von e-dialog KG haben die wichtigsten deutschsprachigen Online-Shops systematisch untersucht und den idealen Bestellknopf gefunden. Er sieht orange aus, ist in 3-D-Optik, enthält das Warenkorbsymbol und trägt die Aufschrift

[weiterlesen ...]



So finden Sie den richtigen Preis für Ihre Produkte und Dienstleistungen im Internet. Teil 1: Was bestimmt den Preis?

Von
Preisschild_Tankstelle_kl

Eine der großen Herausforderungen für Unternehmen, die im Internet tätig sind, ist eine angemessene Preisstrategie zu entwickeln. Wenngleich viele Faktoren bei der Preisgestaltung gleich oder ähnlich wie im stationären Handel sind, so bedeutet die Tendenz zur Markttransparenz eine Bedrohung des Preises. Zum anderen aber erlauben die neuen Technologien Verfahren, um zum Beispiel Kunden zu segmentieren

[weiterlesen ...]



Wie Sie mit Hilfe limbischer Profile Ihre Webkommunikation gestalten

Von
istock_reptil

Mit Büchern wie “Think Limbic” ist erneut in den Mittelpunkt gerückt, dass wir Menschen nicht rational entscheiden. Vielmehr funktionieren wesentliche Entscheidungen immer noch über unser “Reptiliengehirn”. Es gibt im Wesentlichen drei “limbische Profile” (Hans-Georg Häusel). Doch was heißt das konkret für unsere Kundenansprache und Webkommunikation? Drei limbische Instruktionen und ihre Folgen: Wollen wir erfolgreiche Geschäfte

[weiterlesen ...]



So beugen Sie Kaufabbrüchen im Online-Geschäft vor

Von
istock_verlassener_einkaufswagen

Viele frustrierte Möchtegern-Kunden brechen Bestellvorgänge im Internet ab. Mangelnde Erfahrung mit Online-Shops, Unsicherheit, was als nächstes passiert, Angst, etwas falsch zu machen – es gibt viele Gründe, warum jemand vor der virtuellen Kasse kehrt macht. Wir untersuchen Knackpunkte und zeigen Ihnen Lösungswege. Ein Sechstel der Probanden scheiterte an der Aufgabe, eine Bestellungen in Online-Shops aufzugeben.

[weiterlesen ...]



7 Antworten, die ein Kunde braucht, bis er kauft

Von
lychees

Sie haben einen Besucher auf Ihre Website bekommen. Mehr noch: er interessiert sich für Ihre Angebote. Zwei große Hürden haben Sie schon genommen. Nun kommt es darauf an, dass Ihren Interessenten vermitteln können, dass Sie das passende Angebot haben und Vertrauen verdienen.   In der Verkaufsspirale Die Verkaufsspirale beschreibt den gesamten Prozess von Angebot erstellen

[weiterlesen ...]